Cinémathèque suisse - site officiel

Neuigkeiten

Die Cinémathèque suisse ergänzt ihren Katalog regelmässig mit wichtigen neuen Filmen – die an grossen Festivals erwähnt oder ausgezeichnet wurden, aber keine Schweizer Verleiher fanden – sowie mit Werken des Weltfilmerbes. Auf dieser Seite entdecken Sie alle Neuheiten des Katalogs der Cinémathèque suisse, die für die Kinos und Filmklubs in der Schweiz verfügbar sind.

Neuigkeiten 2018 - aktuelle Filme (Auswahlliste)

Concours, Le

France · 2016 · 119'
Regisseur/in Claire Simon
Schauspieler/innen
Kopie/n DCP, Français | DCP, Français UT DE
Erwartungsvolle Anwärter und Anwärterinnen überschreiten die hohe Schwelle zur Filmschule zum ersten und vielleicht auch zum letzten Mal. Diese jungen Menschen träumen vom Film, vom Erfolg und sind voller Hoffnungen – und Ängste. Die Mitglieder der Prüfungskommission beraten sich und suchen ihre Nachfolger. Der Film richtet den Fokus auf die Gegenüberstellung zweier Generationen und auf die schwierigen Auswahlverfahren in unserer heutigen Gesellschaft.

Premières solitudes

France · 2018 · 100'
Regisseur/in Claire Simon
Schauspieler/innen
Kopie/n DCP, Français UT DE | DCP, Français
Ein Porträt der 16- bis 18-Jährigen.
In diesem Alter ist man mit etwas Glück im Gymnasium wie hier in Ivry. In den Pausen oder auch während der Lektionen, wird viel diskutiert – in den Gängen, draussen auf einer Bank oder ans Geländer gelehnt, mit Aussicht auf die Stadt. Die jungen Menschen sprechen zu zweit oder zu dritt und erfahren so viel aus dem Leben der anderen, über deren Kindheit, Familien, Leidenschaften und Einsamkeitsgefühle. In diesem Alter denken alle an den Zeitpunkt, an dem sie ihre Familie verlassen werden, sofern sie eine haben ... oder ihr sogar entfliehen werden, wenn alles zerrüttet ist. Allein sein ist gut und ist schlecht. Sie sind auf der Suche und tauschen sich aus.

Neuigkeiten 2018 - Weltfilmerbe (Auswahlliste)

Demoiselles de Rochefort, Les

France, États-Unis · 1967 · 127'
Regisseur/in Jacques Demy
Schauspieler/innen Catherine Deneuve, Françoise Dorléac, Gene Kelly, Michel Piccoli
Kopie/n DCP, Français | DCP, Français UT DE
Die Zwillingsschwestern Delphine und Solange aus der Kleinstadt Rochefort leben für die Musik, für ihren Traum einer großen Karriere in Paris und für die Hoffnung auf die große Liebe. Doch die jungen Frauen sind mit ihren Wünschen nicht allein.

Menschlein Matthias, Das

Suisse · 1941 · 86'
Regisseur/in Edmund Heuberger
Schauspieler/innen Röbi Rapp, Leopold Biberti, Petra Marin
Kopie/n DCP, Allemand UT FR

Matthias, der uneheliche Sohn einer Fabrikarbeiterin, lebt als «Verdingbub» bei seiner herrischen Tante in einem abgelegenen Gasthof. Alles, was er dort kennenlernt, sind Arbeit und Schläge. Nach einem Todesfall macht sich der unglückliche Junge zu Fuss auf den Weg zu seiner Mutter - und auf die Suche nach seinem Vater.

Der Schweizer Kinoklassiker Das Menschlein Matthias wurde 2017 aufwändig restauriert von der Cinémathèque suisse und der SRF mit der Unterstützung von Memoriav.

Méridienne, La

Suisse, France · 1988 · 81'
Regisseur/in Jean-François Amiguet
Schauspieler/innen Jérôme Angé, Kristin Scott Thomas, Sylvie Orcier, Judith Godrèche, Patrice Kerbat, Michel Voïta
Kopie/n DCP, Français

François (Jérôme Angé) lebt in einem Haus in Südfrankreich und hegt eine zärtliche und brüderliche Liebe zu zwei schönen Frauen: Marthe (Sylvie Orcier) und Marie (Kristin Scott Thomas). Diesen Sommer beschliesst er, zu heiraten. Doch wen? François weiss es nicht und gibt sich einen Monat Zeit, um die Frau seines Lebens zu finden. Einen Monat lang schaut er sich also Frauen an und verführt, wer sich verführen lässt. Damit er eine gute Wahl trifft, heuert François einen Detektiv an, der ihm folgen und Marie detaillierten Bericht erstatten soll. Führt François’ Suche zur grossen Liebe?

Steamboat Bill, Jr.

États-Unis · 1928 · 70'
Regisseur/in Buster Keaton, Charles Reisner
Schauspieler/innen Buster Keaton, Tom McGuire, Ernest Torrence, Marion Byron
Kopie/n DCP, Stumm Zwischentitel FR | DCP, Stumm Zwischentitel DE

Buster Keaton kämpft als unerfahrener Dampfschiff-Kapitän gegen Konkurrenz, Naturgewalten und die Tücken der Liebe. Am Ufer des Mississippi versucht sich der alte Steamboat Bill seit Jahren mit seinem schrottreifen Kahn gegen die übermächtige Konkurrenz des reichen Mr. King zu behaupten. Hilfe erhofft er sich von seinem Sohn, der nach einer längeren Zeit in der Großstadt erstmals zu seinem Vater zurückkehrt. Er erweist sich jedoch leider so gar nicht als Haudegen, sondern erinnert eher an einen hühnerbrüstigen Dandy. Erschwerend kommt hinzu, dass er sich in die Tochter der Konkurrenz verliebt. Buster Keaton ringt als verzärtelter Sohn des Kapitäns eines Mississippi-Dampfers um die Anerkennung seines Vaters. Erschwerend kommt hinzu, dass er sich in die Tochter des Konkurrenten seines Vaters verliebt.

Stummfilmklassiker, in dem Keaton in einem grandiosen Sturm-Finale die ganze Bandbreite seines Könnens unter Beweis stellt.