Cinémathèque suisse - site officiel

Film

Il Sindaco del rione sanita

Italie · 2019 · 115'
Il Sindaco del rione sanita

Antonio Barracano ist ein «Ehrenmann», der zwischen «ehrlichen Menschen und Schurken» unterscheidet. Man nennt ihn den Bürgermeister des Rione Sanità, eines der schwierigsten Stadtviertel von Neapel. Mit seinem Charisma und der Hilfe eines etwas dubiosen Arztes setzt er Gerechtigkeit nach seinen persönlichen Kriterien durch, jenseits der Gesetze und ohne Berücksichtigung der Clans.

Die mit den guten Beziehungen nutzen das aus, und die, die keine haben, gehen zu Don Antonio, das ist die Regel. Als der Bäckerssohn Rafiluccio Santaniello zum Sindaco geht und ihm sagt, er wolle seinen Vater töten, erkennt Don Antonio in ihm denselben Sinn für Rache, von dem er in seiner Jugend besessen war und der ihn für immer veränderte. Der Sindaco beschliesst, einzugreifen, um Vater und Sohn zu versöhnen und zu versuchen, beide zu retten.

Mario Martone adaptiert ein klassisches Theaterstück von Eduardo De Filippo für die grosse Leinwand und schafft damit einen starken und aktuellen Film, in dem Gut und Böse in jeder Figur aufeinanderprallen.

Filmreservation

Informationen zur Kopie

DCP, Italien UT FR

Originaltitel
Il Sindaco del rione sanita
Französischer Titel
Le maire du Rione Sanita
Regisseur/in
Mario Martone
Schauspieler/innen
Francesco Di Leva, Massimiliano Gallo, Roberto De Francesco, Adriano Pantaleo
Produzent/in
Nicolas Giuliano, Francesca Cima, Carlotta Calori
Drehbuchautor/in
Eduardo De Filippo
Kamera
Ferran Paredes Rubio
Musik
Ralph P
Editing
Jacopo Quadri
Produktionsgesellschaft/en
Rai Cinema, Malia, Indigo Film
Zurück zur Filmliste