Cinémathèque suisse - site officiel

Film

Un condamné à mort s'est échappé

(Ein zum Tode Verurteilter ist entfloren)
France · 1956 · 101'
Un condamné à mort s'est échappé

Unter der Besatzung wird Fontaine, der Leutnant der Geheimarmee, von den Deutschen verhaftet und zum Tode verurteilt. In seiner Zelle wartet er jeden Tag auf seine Hinrichtung. Seine einzige Hoffnung ist die Flucht. In seiner Verzweiflung beginnt er mit den technischen Vorbereitungen. Er schärft einen Löffel, bearbeitet die Tür und stellt Seile und Haken her. Die Zeit drängt. Schliesslich gelingt ihm die Flucht mit seinem neuen Zellgenossen. Ein Meisterwerk von Robert Bresson.

 

Filmreservation

Informationen zur Kopie

DCP, Français
DCP, Français UT IT

Originaltitel
Un condamné à mort s'est échappé
Deutscher Titel
Ein zum Tode Verurteilter ist entfloren
Andere/r Titel
Un condannato a morte e' fuggito
Regisseur/in
Robert Bresson
Schauspieler/innen
François Leterrier, Charles Le Clainche, Maurice Beerblock, Roland Monod
Drehbuchautor/in
Robert Bresson, André Devigny
Kamera
Léonce-Henri Burel
Editing
Raymond Lamy
Produktionsgesellschaft/en
Gaumont
Genre/s
Drame

Auszeichnung/en, Selektion/en

    1957 Prix meilleure mise en scène Festival de Cannes
    1957 Prix meilleure sélection Festival de Cannes
Zurück zur Filmliste