Cinémathèque suisse - site officiel

Film

Il Cratere

Italie · 2017 · 93'
Il Cratere

Rosario arbeitet als Strassenverkäufer in Neapels Armenvierteln. Er träumt davon, der Armut zu entfliehen und setzt dabei auf die Stimme seiner 13-jährigen Tochter Sharon. Er übernimmt die Funktion eines Impresarios, um aus ihr einen Star der italienischen Popmusik zu machen … Il Cratere bewegt sich zwischen Dokumentarfilm und realistischer Erzählung und schildert die Affenliebe und die Ambitionen eines Vaters, die dem Freiheitsdrang seiner Tochter entgegenstehen.

«Das grosse Talent von Rosario und das engelhafte Gesicht von Sharon haben uns auf Anhieb berührt. Die Geschichte war vorgegeben, bevor wir die beiden auswählten, doch das Drehbuch wurde auf sie zugeschnitten. Wir brauchten reale Figuren, eine reale Vater-Tochter-Beziehung und eine echte Ausstattung. Das entspricht unserer Vorstellung vom Filmemachen.» (Luca Bellino und Silvia Luzi)

 

Filmreservation

Informationen zur Kopie

DCP, Italien UT FR
DCP, Italien UT DE
DCP, Italien UT IT

Originaltitel
Il Cratere
Andere/r Titel
Crater
Regisseur/in
Silvia Luzi, Luca Bellino
Schauspieler/innen
Rosario Caroccia, Sharon Caroccia
Produzent/in
Luca Bellino, Silvia Luzi
Drehbuchautor/in
Silvia Luzi, Luca Bellino
Kamera
Silvia Luzi, Luca Bellino
Musik
Alessandro Paolini
Editing
Silvia Luzi, Luca Bellino
Produktionsgesellschaft/en
TFILM, Rai Cinema

Auszeichnung/en, Selektion/en

    Venice Film Festival 2017 - International Critics’ Week Competition

Kinostarts

  • Französische Schweiz - 20.02.2019
  • Deutschschweiz - 21.01.2019
  • Italienische Schweiz - 21.01.2019
Zurück zur Filmliste