Cinémathèque suisse - site officiel

Film

Lord of the Flies

(Herr der Fliegen)
Royaume-Uni · 1963 · 91'
Lord of the Flies

Ein Flugzeugabsturz bringt die überlebenden Jugendlichen eines Chors in eine vollkommen ungewohnte Situation. Plötzlich ist kein Erwachsener mehr da, welcher der Gruppe Befehle erteilt. Notgedrungen retten sie sich auf eine einsame Insel, wo sie schon bald Nahrung finden und beginnen sich selbst zu organisieren: Die Gestrandeten wählen zwei Anführer, die jeweils Verantwortung für eine eigene Gruppe übernehmen. Ralph (James Aubrey) kümmert sich mit seinen Leute um die Unterkunft, während Jack (Tom Chapin) einen Trupp anführt, der für die Beschaffung von Nahrung sorgt. Funktioniert das System zu Beginn noch sehr gut, gibt es mit zunehmender Dauer immer mehr Konfliktherde. Vor allem die Jäger entwickeln sich mit der Zeit zu gewalttätigen Wilden. Schon bald spitzt sich die Situation bedenklich zu und es kommt zu einer brutalen Eskalation...

Filmreservation

Informationen zur Kopie

DCP, Anglais UT FR
DC, Anglais UT DE
35 mm, Anglais UT DE & FR

Originaltitel
Lord of the Flies
Französischer Titel
Sa Majesté des mouches
Deutscher Titel
Herr der Fliegen
Regisseur/in
Peter Brook
Schauspieler/innen
James Aubrey, Tom Chapin, Hugh Edwards
Produzent/in
Al Hine, Gerald Feil, Lewis Allen
Drehbuchautor/in
Peter Brook
Kamera
Tom Hollyman
Musik
Renzo Rossellini
Editing
Peter Brook, Gerald Feil, Jean-Claude Lubtchansky
Produktionsgesellschaft/en
Two Arts Ltd.
Genre/s
Aventure, Drame
Zurück zur Filmliste