Cinémathèque suisse - site officiel

Filme im VOD

Restaurierte Filme

Schauen Sie sich jeden Monat einen Kurzfilm an, der Sie mit Nostalgie und Humor in alte Zeiten versetzt und die Wunder des helvetischen Erfindungsgeistes (Werbung für Online-Verkäufe), Ratschläge für gutes Filmen mit Paillard, den Tourismus in der Schweiz in Kriegszeiten oder die architektonischen Meisterleistungen wie den Bau des Capitol, «des schönsten Kinos in Lausanne» im Jahr 1928 (wieder)entdecken lässt. Die Filme in Deutsch und Französisch, die alle aus unseren Beständen stammen, konnten dank der Unterstützung von Memoriav und in Partnerschaft mit spezialisierten Labors in der Schweiz und in Europa restauriert werden.

Und eine gute Nachricht: Der Zugang zur Plattform wird auch nach dem Lockdown kostenlos und unbegrenzt möglich bleiben. Viel Spass beim Anschauen!

→ Restaurierte Filme online

In die Ferne schweifen

Im Februar entführt Sie die Cinémathèque suisse auf zwei Reisen an die Grenzen Europas und Afrikas. Die beiden starken Filme, die an zahlreichen Festivals ausgezeichnet wurden, befassen sich mit der Identität innerhalb des Kollektivs. Bis am 28. Februar können Sie auf ihrem Sofa in die Ferne schweifen.

Der in Andalusien gedrehte La Leyenda del tiempo (2006) des katalanischen Regisseurs Isaki Lacuesta ist eine Mischung von Fiktion und Dokumentarfilm und zeigt zwei sich überschneidende Schicksale : das von Isra, eines Roma-Jungen, der das musikalische Erbe seiner Familie nach dem brutalen Tod seines Vaters von sich weist, und Makiko, eine japanische Krankenschwester, die im Flamenco ihre « innere Stimme » findet.
Auch im Dokumentarfilm Les Nomades du soleil, den Henry Brandt 1953 im Niger drehte, geht es um Übergangsriten und Gesänge. Ein seltener und faszinierender Bericht über die nomadischen Viehzüchter Wodaabe, die wir durch die Jahreszeiten begleiten. Der Filmemacher, der 2021 seinen 100. Geburtstag gefeiert hätte, wird das ganze Jahr über mit einer Reihe von kulturellen Veranstaltungen in Neuenburg und an Festivals geehrt – in Zusammenarbeit mit der Cinémathèque suisse.

→ Vertriebskatalog der Cinémathèque suisse