Cinémathèque suisse - site officiel

Stellen

 

Die Cinémathèque suisse sucht für ihren Standort in Zürich

eine/n Mitarbeiter/in im Bereich Papierarchive (50%)

Ihre Aufgaben
• Bearbeitung der in Zürich aufbewahrten Vor-­und Nachlässe von Schweizer Filmschaffenden und institutionellen Archiven: Erschliessung in der Datenbank Caspar (Open Source Software AtoM) gemäss geltenden archivischen Normen
• Konservierung der Bestände
• Bearbeitung von Nutzungsanfragen und Beratung
• Zusammenarbeit mit dem Departement Non-Film (Penthaz), inbesondere den Abteilungen Papierarchive und Konservierung
• Mitarbeit bei Akquisitionen
• Mitarbeit bei Projekten und Veranstaltungen

Ihr Profil
• Sie verfügen über einen Abschluss im geisteswissenschaftlichen Bereich und/oder eine Aus-­/Weiterbildung in Archiv- und Informationswissenschaften
• Erfahrung in der Erschliessung, im Umgang mit Datenbanken und archivischen Normen, insbesondere ISAD(G)
• Kenntnisse in und Interesse an aktuellen Fragestellungen im Archivbereich
• Kenntnisse in und Interesse an Filmgeschichte und deren Überlieferung
• Sehr gute schriftliche Ausdrucksfähigkeit
• Selbstständige, präzise und zuverlässige Arbeitsweise
• Kommunikativ und teamorientiert
• Gute Französischkenntnisse

Die Cinémathèque suisse bietet Ihnen
 • Eine verantwortungsvolle Stelle in einer kulturellen Institution von nationaler und internationaler Bedeutung • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
 • Eine Arbeit in einem dynamischen und engagierten Team in einem angenehmen Umfeld

Stellenantritt: 1.April 2018 oder nach Vereinbarung
Arbeitsort: Zürich und teilweise Penthaz (VD)
Bewerbungsfrist: 11. Februar 2018
Adresse für die Bewerbung: rh[at]cinematheque.ch
Auskunft: seraina.winzeler[at]cinematheque.ch / Telefon: 058 800 03 54

Initiates file downloadAngebot