Cinémathèque suisse - site officiel

Film

Bella e perduta

Italie · 2015 · 87'
Bella e perduta

Um den letzten Wunsch eines sterbenden Freundes zu erfüllen, macht sich der arme Pulcinella (Sergio Vitolo) auf, um einen besonderen, jungen Bullen ausfindig zu machen. Mit großen Mühen findet er das Tier und begibt sich auf den Heimweg durch das ebenso schöne wie verlorene Italien. Doch das Ende des Trips hält eine ungewollte Überraschung für Pulcinella bereit...

Filmreservation

Informationen zur Kopie

DCP, Italien UT FR

Originaltitel
Bella e perduta
Französischer Titel
Belle et perdue
Andere/r Titel
Lost and Beautiful
Regisseur/in
Pietro Marcello
Schauspieler/innen
Tommaso Cestrone, Sergio Vitolo, Gesuino Pittalis, Elio Germano
Produzent/in
Sara Fgaier, Pietro Marcello
Drehbuchautor/in
Pietro Marcello, Maurizio Braucci
Kamera
Pietro Marcello, Salvatore Landi
Musik
Marco Messina, Sacha Ricci
Editing
Sara Fgaier
Produktionsgesellschaft/en
Avventurosa, Rai Cinema
Genre/s
Drame

Auszeichnung/en, Selektion/en

    Locarno 2015, Compétition internationale (Prix du jury des jeunes, mention spéciale du jury œcuménique)
    Indiewire Critics' Poll 2015, Sélection officielle
    TIFFF 2015, Sélection officielle
    CPH:DOX 2015, Sélection officielle

Kinostarts

  • Französische Schweiz - 27.01.2016
  • Deutschschweiz - 28.01.2016
  • Italienische Schweiz - 28.01.2016
Zurück zur Filmliste