Cinémathèque suisse - site officiel

Film

Strangers on a Train

(Der Fremde im Zug)
États-Unis · 1951 · 101'
Strangers on a Train

Während einer Bahnfahrt wird der Tennisstar Guy Haines von einem Fremden namens Bruno angesprochen, der ihm ein merkwürdiges Geschäft vorschlägt: Er will die scheidungsunwillige Frau des Sportlers töten, der Champion soll dafür seinen verhassten Vater töten. Nachdem er ungefragt "seinen" Teil des Mordplans ausgeführt hat, setzt er den vermeintlichen Partner unter Druck. Eine Lektion in Sachen "Suspense" und ein Versuch über heimliche Mordgelüste und deren Belastung für das Gewissen; spannend inszeniert und voller "nebenbei" angerissener moralischer Problemstellungen wie Schuld und Angst.

Filmreservation

Informationen zur Kopie

35 mm, Anglais UT FR & DE

Originaltitel
Strangers on a Train
Französischer Titel
L' Inconnu du Nord-Express
Deutscher Titel
Der Fremde im Zug
Regisseur/in
Alfred Hitchcock
Schauspieler/innen
Farley Granger, Ruth Roman, Robert Walker
Produzent/in
Alfred Hitchcock
Drehbuchautor/in
Raymond Chandler, Czenzi Ormonde
Kamera
Robert Burks
Musik
Dimitri Tiomkin
Editing
William H. Ziegler
Produktionsgesellschaft/en
Warner Bros. Pictures
Genre/s
Film noir, Thriller
Zurück zur Filmliste