Cinémathèque suisse - site officiel

Film

A última vez que vi Macau

Portugal, Macao RAS de Chine, France · 2012 · 86'
A última vez que vi Macau

« Nach 30 Jahren begebe ich mich nach Macao, wo ich seit meiner Kindheit nicht mehr war. Vor etwas mehr als einer Woche erhielt ich in Lissabon ein Mail von einer Freundin, von der ich schon lange nichts mehr gehört hatte. Ich wusste, dass Candy in den Fernen Osten gegangen war, ob angezogen vom Exotismus oder dem einfacheren Leben ? ich weiss es nicht? Einzig sicher ist, dass ich ihre Spur verloren hatte. In diesem Mail schrieb sie, dass sie sich wieder mit üblen Typen eingelassen hatte, dass dieses Mal die Folgen aber schwerwiegend waren: Ein sehr guter Freund war anlässlich einer harmlosen Flashball-Partie ermordet worden. Sie glaubte, das nächste Opfer zu sein, und ich sei die einzige Person, zu der sie noch Vertrauen haben könne. Sie bat mich, nach Macao zu kommen, wo sich mit ihren eigenen Worten "bizarre und beunruhigende" Dinge abspielten. Müde nach einem stundenlangen Flug, nähere ich mich Macao an Bord eines Tragflügelboots, das mich in eine frühere Zeit zurückträgt in die glücklichste Zeit meines Lebens. » João Rui Guerra da Mata

(Locarno 2012)

Filmreservation

Informationen zur Kopie

DCP, Portugais, Anglais, Chinois (simplifié) UT FR
DCP, Portugais, Anglais, Chinois (simplifié) UT EN
DC, Portugais, Anglais, Chinois (simplifié) UT EN

Originaltitel
A última vez que vi Macau
Französischer Titel
La dernière fois que j'ai vu Macao
Regisseur/in
João Pedro Rodrigues, João Rui Guerra da Mata
Schauspieler/innen
Lydie Barbara, João Pedro Rodrigues, João Rui Guerra da Mata
Produzent/in
Daniel Chabannes, João Figueiras, Corentin Senechal
Drehbuchautor/in
João Pedro Rodrigues, João Rui Guerra da Mata
Editing
Raphaël Lefèvre, João Pedro Rodrigues, João Rui Guerra da Mata
Produktionsgesellschaft/en
Blackmaria, Epicentre Films
Genre/s
Documentaire, Drame, Film noir

Auszeichnung/en, Selektion/en

    Mention spéciale du Jury (Locarno 2012)

Kinostarts

  • Französische Schweiz - 23.01.2013
  • Deutschschweiz - 24.01.2013
  • Italienische Schweiz - 24.01.2013
Zurück zur Filmliste