Cinémathèque suisse - site officiel

Shorts der ECAL

Eine Baustelle im Fokus der Kameras

Seit 2009 begleiten und dokumentieren die Studierenden der Abteilung Film der Kantonalen Kunstschule Lausanne (ECAL) unter der Leitung des Cineasten Lionel Baier das Fortschreiten der Bauarbeiten.

Wenn das Gebäude dann steht, soll aus den Aufnahmen ein Film entstehen. Parallel dazu realisieren die Studierenden mehrere Kurzfilme, die je aus einer einminütigen Einstellung bestehen und auf ganz unterschiedliche Arten das Leben auf der Baustelle einfangen.

Ab 29. März werden diese Filme regelmässig in den Kinos des schweizerischen Filmarchivs im Vorprogramm zu sehen sein und ausserdem auf der Website des Filmarchivs zur Verfügung stehen. Fortsetzung folgt!


Court métrage du chantier de Penthaz de l'ECAL n°5


Court métrage du chantier de Penthaz de l'ECAL n°4


Court métrage du chantier de Penthaz de l'ECAL n°3


Court métrage du chantier de Penthaz de l'ECAL n°2


Court métrage du chantier de Penthaz de l'ECAL n°1