Cinémathèque suisse - site officiel

Der Bau

Die Bauetappen

Sommer 2012 – Sommer 2013: Verlegung der Bestände ins neue Gebäude

Sommer 2013 – 2019: Abbruch der restlichen Teile des bestehenden Gebäudes, Wiederaufbau des Gebäudes, Eingliederung neuer Räumlichkeiten für die digitale Bearbeitung, Fertigstellung

2019: Offizielle Eröffnung geplant

 

 

Das Forschungs- und Archivierungszentrum im Jahr 2015

Bauvolumen: 53’500m3
Fläche: 13’250m2
Gebäudelänge: 120m
Archive: 5315m2
Fläche für die Haustechnik: 1196m2
Büros: 576m2

Die Bauetappen

Untergeschoss ©EM2N

Erdgeschoss ©EM2N

Erstes Stockwerk ©EM2N